Sie sind bereits Kunde? Anmelden
Werksverkauf
Landesauswahl
Bindulin Shop Logo
Bindulin Garantie Bindulin Garantie
Startseite  |  Kategorien  |  Sitemap
 Kontakt  |  AGB  |  Impressum 
Holzleime   B3/D3   B4/D4
Oberflächenbehandlung
Produkt-Übersicht
Spezialkleber
Farben & Lacke
Ihr Warenkorb ist leer
Flüssig-Metall 60 g
Abbildung ähnlich
Flüssig-Metall  60 g Tube SB
Preis:
11,00
(inkl. MwSt.)
Sofort verfügbar. Lieferfrist: 11-13 Werktage nach Zahlungseingang

Grundpreis:
18,33 €  pro 100 g  (inkl. MwSt.)


Menge:
+
-
Warenkorb


Versand:
1,38 €   (im Umschlag)
Versandkosten ändern sich mit
der Anzahl der bestellen Artikel.

Ziel-Land:


Zahlung:
paypal  |  Banküberweisung

Sonstige Artikelinformationen
Artikelnummer:  SPM 10
GTIN / EAN:  4007089701206
Bruttogewicht:  111 g
unverb. Preisempf.:  10,40 €
UN-Nummer:  UN1866
Versand möglich nach: 
Größe wählen
60 g Tube SB
60 g Tube Faltschachtel

Flüssig-Metall  60 g Tube SB

1-Komponenten-Spachtel für alle Metallreparaturen.

SPACHTAN-M lässt sich nach dem Trocknen wie Metall bearbeiten:

  • schleifen
  • feilen
  • bohren
  • Gewinde schneiden
  • polieren
  • lackieren
  • und vieles mehr

Repariert durchgerostete und beschädigte Metallflächen, z.B. Löcher am Kfz.

Ist säure-, ölfest und temperaturbeständig bis ca. +150°C.

Ref. Praktikus (Praktisch) 7284S00 FLÜSSIG-STAHL


 Das könnte Sie auch interessieren:
Autospachtel
grau
Universalspachtel
weiß
Flüssig-Aluminium
Flüssig-Stahl
Klebe-&Dichtungskitt
grau

Anwendung:

Die Reparaturstelle muss sauber, trocken, fett- und korrosionsfrei sein. Auf polierten Oberflächen wird dieser Spachtel nicht halten. Um eine optimale Haftung zu erreichen die Oberfläche des zu reparierenden Metalls aufrauen (z.B. mit Schleifpapier).

Nach dem Durchhärten kann die Weiterbehandlung wie bei Metall durch bohren, feilen, schleifen, sägen, polieren oder lackieren erfolgen.

Trocknung:

Da es sich um ein gefülltes Kunstharz handelt, kann das Material während der Trocknung leicht einfallen (schrumpfen), ggf. etwas stärker auftragen.

Trockenzeit:

Bei dünner Schicht ca. 5 Stunden.

Dicke Schicht (>0,5 mm) mindestens 24 Stunden.

(Angaben bei 20°C Raumtemperatur und Objekttemperatur)


Eigenschaften:

Nicht elektrisch leitend

Hitzebeständig bis ca 150°C, jedoch besteht bei Dauerbelastung die Gefahr der Versprödung.


Pulverbeschichten:

Da es sich um ein Kunstharz handelt, welches nur begrenzt elektrostatisch ladbar ist und beim Pulverbeschichten Schmelztemperaturen von ca. 180°C vorliegen, können wir diese Anwendung nicht empfehlen. Sehr kleine Fehlstellen (Lunker), welche mit Flüssig-Metall ausgebessert wurden, werden erfahrungsgemäß beim Pulverbeschichten überbrückt.


Hinweis:

Dieses Material ist bei Reparaturen an wiederholt aufheizenden und abkühlenden Gegenständen nur für eine
NOT-REPARATUR geeignet.
Dauerhaft kann dieses Material hier aufgrund der unterschiedlichen Wärmeausdehnung nicht halten !


An der Rezeptur des SPACHTAN-M Flüssig-Metall  hat es seit über 40 Jahren keine Veränderung gegeben.

Mitte des Jahres 2012 wurde die ehemalige weiße Pigmentierung durch eine hellblau-metallic Pigmentierung ersetzt. Dies hat keine Auswirkungen auf das Verhalten, Haftung, Aushärtegeschwindigkeit oder Temperaturbeständigkeit des Materials SPACHTAN-M Flüssig-Metall.
Es sind auch im Labor keine Unterschiede nachweisbar.

Die Veränderung der Farbe begründet sich in der Differenzierung zu unserm Produkt Flüssig-Aluminium. Somit lässt sich nun nach der Verarbeitung des Materials sehen (ohne Materialanalyse) welcher Spachtel verwendet wurde. Weiteres zu Flüssig-Aluminium finden Sie unten bei Alternativen.

Konsistenz

Wird das Material länger gelagert, so kommt es zu einer Zunahme der Viskosität und die Haftungs- und Rolleigenschaften nehmen ab.

Lösungsmittel

Das korrekte Lösungsmittel für Flüssig-Metall "Spachtan-M" ist n-Butylacetat.
Hilfsweise kann auch Ethylacetat verwendet werden.

Entmischen

Teilweise kommt es zu einem Entmischen des Materials bei längerer Lagerung - dies tritt vornehmlich bei zu warmer Lagerung auf. Hier ist es begrenzt möglich durch kneten der Tube wieder eine homogene Masse herzustellen.

Haltbarkeit

Grundsätzlich empfehlen wir das Material innerhalb von 12 Monaten zu verarbeiten. Die Haltbarkeit wird von uns auch mit einem Jahr nach Auslieferung vom Werk angegeben.

Lagerung

Optimale Lagerung ist bei einer Temperatur zwischen 10°C und 18°C ohne Temperaturschwankungen in einem dunklen Raum.

Verpackung

Die Faltschachtel-Verpackung welche seit vielen Jahren unverändert war, wurde aktualisiert. Sowohl im Design, als auch die Darstellung der Gefahrenhinweise, hier gibt es aktuell schon wieder Änderungen. Wir werden diese Verpackung demnächst nochmals aktualisieren. Bei dieser Gelegenheit werden wir die blaue Grundfarbe der Verpackung in das blau des Materials ändern. Somit ist dann außen sichtbar, welches Material in der Tube steckt. Das gleiche gilt sinngemäß für die Blisterkarte der SB-Verpackung

Artikelnummern

SPM 10/L = dies ist die lose Tube (ohne Umverpackung)
SPM 10/F = dies ist die lose Tube verpackt in einer Faltschachtel
SPM 10 = dies ist die lose Tube verpackt als SB-Blister (Selbstbedienungsverpackung)

Alternativen

Es werden von uns noch zwei weitere vergleichbare Artikel angeboten.
1. Flüssig-Aluminium , dieses Material ist farblich vergleichbar mit der früheren Farbe des SPACHTAN-M Flüssig-Metall, hier mit reinem Aluminium gefüllt. Sehr schnelle Trocknung. Die Temperaturbeständigkeit kann hier allerdings nur mit max ca. 120°C angegeben werden.
2. Flüssig-Stahl , wesentlich dunkler (grau) als wie Flüssig-Aluminium, langsamer in der Trocknung aber wesentlich homogener im Auftrag. Hier ist es uns gelungen eine Rissbildung auch bei einem stärkeren Auftrag (bis 2mm) weitestgehend zu verhindern. Nach dem Aushärten ist eine Temperaturresistenz bis max. ca. 130°C gegeben.

Gefahrenhinweise für Flüssig-Metall

ACHTUNG
Enthält:  n-Butylacetat

Flüssigkeit und Dampf entzündbar. Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen. Explosionsgeschützte Geräte verwenden. Einatmen von Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol vermeiden. BEI VERSCHLUCKEN: Sofort ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen. Unter Verschluss aufbewahren. Inhalt/Behälter gemäß lokalen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

Nicht zur Beschichtung von Gebäuden, ihren Bauteilen und dekorativen Bauelementen zugelassen.


 
 

Bindulin-Werk H.L. Schönleber GmbH

Über uns

Impressum

AGB

Datenschutz

Widerrufsbelehrung

 

Zahlungsmethoden

PayPal

Sofortüberweisung.de

Banküberweisung (auch International)

Wir versenden mit

DHL  &  Deutsche Post

 

Unsere Anschrift

Bindulin-Werk H.L. Schönleber GmbH
Wehlauer Str. 49-59
90766 Fürth | Deutschland

Techn. Hotline: 0911 - 78 08 478
Fragen zu Produkten nur per e-Mail

Telefon: 0911 - 73 10 48
Telefax: 0911 - 73 10 45

e-Mail:

Prüfzeichen der IT-Recht Kanzlei

Alle Preise sind Bruttopreise in Euro (€), inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (19%), inklusive Verpackungs- und Portokosten innerhalb Deutschlands.
Copyright © 2009-2017  Bindulin-Werk H.L. Schönleber GmbH   •   © 2009-2017  Nicolas Schönleber   •   Alle Rechte vorbehalten