Sie sind bereits Kunde? Anmelden
Werksverkauf
Landesauswahl
Bindulin Shop Logo
Bindulin Garantie Bindulin Garantie
Startseite  |  Kategorien  |  Sitemap
 Kontakt  |  AGB  |  Impressum 
Holzleime   B3/D3   B4/D4
Oberflächenbehandlung
Produkt-Übersicht
Spezialkleber
Farben & Lacke
Ihr Warenkorb ist leer
Haftgrundierung für Silikon 10 Liter
Abbildung ähnlich
Haftgrundierung für Silikon  10 Liter Kanne
für porösen bzw. saugenden Untergrund
Preis:
1.771,60
(inkl. MwSt.)
Wird für Sie angefertigt. Lieferfrist: 13-15 Werktage nach Zahlungseingang

Grundpreis:
177,16 €  pro Liter  (inkl. MwSt.)


Der Artikel wird nicht nach Vereinigte Staaten von Amerika (USA) versendet.


Versand:
63,49 €   (Paket)
Versandkosten ändern sich mit
der Anzahl der bestellen Artikel.

Ziel-Land:


Zahlung:
paypal  |  Banküberweisung

Sonstige Artikelinformationen
Artikelnummer:  PR 10
GTIN / EAN:  4007089004772
Bruttogewicht:  11,88 kg
unverb. Preisempf.:  1.687,05 €
UN-Nummer:  UN1993
Versand möglich nach: 
Größe wählen
50 ml Glasflasche
125 ml Metalldose
250 ml Metalldose
750 ml Metalldose
2,5 Liter Kanne
5 Liter Kanne
10 Liter Kanne

Haftgrundierung für Silikon  10 Liter Kanne


Jetzt mit neuer Rezeptur !

Silikon-Haftvermittler:

Zur Verbesserung der Haftung von Silikon-Fugendichtungsmassen.

Mit verfestigender Wirkung für poröse und saugende Oberflächen:

  • Naturstein
  • Terrakotta
  • unglasierte Klinker
  • Ziegel
  • Tonplatten
  • Cottofliesen
  • Beton
  • Mauerwerk
  • unlackiertes Holz
  • raue Kunststoffe
  • Sandstein
  • Kork
  • Spanplatten
  • Estrich
  • Gips, auch Stuckgips
  • mit Zement verfugte Fliesenfugen
  • mit Fugengrau /-weiß verfugte Fliesenfugen
  • unbedingt bei Fugen zwischen Fliesen, die zwar auf der Oberfläche glasiert sind, aber an den Seiten keine Glasur aufweisen - dort kann eine Silikon-Fugendichtungsmasse ohne Grundierung nicht halten.

    (Dies ist einer der häufigsten Mängel an Fugen.)

In den meisten Silikon-Fugendichtungsmassen ist ein Haftvermittler bereits enthalten, dieser ist auch völlig ausreichend für glatte, nicht saugende Flächen. Für alle anderen Flächen muss eine Verfugung mit Haftgrundierung für Silikon vorbereitet werden.

Bei Marmor kann Kontakt mit essigvernetzendem Silikon zu sehr unansehnlichen Flecken führen, hier immer mit Haftgrundierung für Silikon vorbereiten oder ein neutral-vernetzendes Silikon verwenden.



Für blanke, korrodierende Metalle:

  • auf verzinkten Flächen
  • auf blankem Eisen oder Stahl
  • auf blankem Kupfer
  • auf blankem (nicht eloxiertem) Aluminium

Bei korrodierenden Metallen empfiehlt sich eine Grundierung mit Haftgrundierung für Silikon, da diese sonst von der Essigsäure im Silikon angegriffen werden können und dadurch die Haftung einer Silikon-Fugenmasse verloren gehen kann.



Zulässiger (möglicher) Temperaturbereich der Anwendung: bis +120°C Dauerbelastung (kurzzeitig bis +150°C).

ACHTUNG: Haltbarkeit nur 6 Monate


Ref. Praktikus (Praktisch) 720PL04 720PS04 HAFTPRIMER für Silikon-Fugendichtungen


 Das könnte Sie auch interessieren:
Spitze für Normkartusche
transparent
Spitze für Kartusche & K...
DICHTFIX (Toluol)
transparent
DICHTFIX-A Flüssig-Gummi - Alkoholbasis
halb-transparent
Aquarium-Dicht
BINDFIX-AS Kleb & Dicht Montagekleber
transparent
Demo-Muster BINDFIX-AS ...
Silikon-Dicht
transparent
Musterblatt Silikon-Dich...


Anwendung als Silikon-Haftvermittler:

Den Untergrund mechanisch säubern. Festhaftende alte, intakte Silikone müssen entfernt werden. Alte Farben und Lackspritzer müssen genauso wie überschüssige Fugenmassen aus Mörtel oder Zement entfernt werden.

TIP: Es gilt immer der Grundsatz, so breit eine Fuge aus Silikon werden soll, so tief muss auch mit Silikon verfugt werden. Nur wenn ausreichend Material in einer Fuge vorhanden ist, kann das Silikon Temperaturschwankungen oder Bewegungen ausgleichen. Andernfalls kommt es zu "Setzrissen" im Silikon.

Anschließend reinigen mit einem nicht rückfettenden Reinigungsmittel (z.B. mit Aceton oder Spiritus 99 %).

Der Untergrund muss sauber, trocken, fett- und staubfrei sein.
Der Untergrund muss fest und tragfähig sein, auch wenn Haftgrundierung für Silikon eine verfestigende Wirkung hat.

Verbrauch: 1 Liter reicht für ca. 3 - 5 m² (je nach Saugfähigkeit des Untergrundes)

Ablüftezeit ca. 30 Minuten.

Glatte Flächen wie Edelstahl, Glas, Emaille, Gummi usw. nicht vorstreichen.


Hinweise:

Völlig ungeeignet als Grund- und Zwischenbeschichtungsstoff für eine Farbe oder einen Lack.
Auf einer mit Haftgrundierung für Silikon grundierten Stelle kann eine Farbe oder ein Lack nicht halten!

Achtung: Auch überstreichbare bzw. überlackierbare Acryl-Fugenmassen oder im Karosseriebau eingesetzte Karosserie-Dichtmassen (meist auf Kautschuk-, Acryl-Dispersion-, Bitumen- oder Polyurethan-Basis) halten auf einer mit Haftgrundierung für Silikon vorbereiteten Fläche nicht.
Bei einer Karosseriedichtmasse auf MS-Polymerbasis auf Blech ist ein Haftvermittler nicht notwendig!

Dieser Haftvernittler wird ausschließlich nur bei Silikon-Fugendichtungsmassen oder bei speziellen Klebe- und Dichtmitteln auf saugenden Untergründen , z.B. DICHTFIX (Toluol) oder Aquarium-Dicht eingesetzt.

Haftgrundierung für Silikon ist ein Teil einer zweikomponentigen Silikon-Fuge.

ACHTUNG: Haltbarkeit nur 6 Monate






Beschränkungsrichtlinie von Stoffen der EU (Entscheidung Nr. 1348/2008/EG)
Tritt in Kraft ab dem 27. Dezember 2010.

VERORDNUNG (EG) Nr. 1907/2006 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES
vom 18. Dezember 2006
zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH), zur Schaffung einer Europäischen Chemikalienagentur, zur Änderung der Richtlinie 1999/45/EG und zur Aufhebung der Verordnung (EWG) Nr. 793/93 des Rates, der Verordnung (EG) Nr. 1488/94 der Kommission, der Richtlinie 76/769/EWG des Rates sowie der Richtlinien 91/155/EWG, 93/67/EWG, 93/105/EG und 2000/21/EG der Kommission

ANHANG XVII
BESCHRÄNKUNGEN DER HERSTELLUNG, DES INVERKEHRBRINGENS UND DER VERWENDUNG BESTIMMTER GEFÄHRLICHER STOFFE, GEMISCHE UND ERZEUGNISSE

Inhaltsstoff Nr48  “Toluol“

enthalten in Haftgrundierung für Silikon

Darf nicht als Stoff oder in Gemischen in Konzentrationen von ≥ 0,1 Gew.-% in für die Abgabe an die breite Öffentlichkeit bestimmten Klebstoffen und Farbsprühdosen in Verkehr gebracht oder verwendet werden.

  • Dieses Produkt ist kein Klebstoff.
  • Dieses Produkt ist keine Farbsprühdose.

Gefahrenhinweise für Haftgrundierung für Silikon

GEFAHR
Enthält:  C7 - C10, Isoalkane, Titantetrabutanolat, Toluol

Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar. Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein. Verursacht Hautreizungen. Verursacht schwere Augenschäden. Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. Kann vermutlich das Kind im Mutterleib schädigen. Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen. Maßnahmen gegen elektrostatische Entladungen treffen. Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden. Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen. BEI VERSCHLUCKEN: Sofort ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen. KEIN Erbrechen herbeiführen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen. BEI UNWOHLSEIN GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen. BEI HAUTREIZUNG: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen. BEI BRAND: Sand, Erde, Pulver oder Schaum zum Löschen verwenden. Behälter dicht verschlossen halten. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Verschüttete Mengen aufnehmen. An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Kühl halten. Inhalt/Behälter gemäß lokalen Vorschriften der Entsorgung zuführen.


Darf nicht als Brenn-, Treib-, Heiz- oder Schmierstoff verwendet werden!
Bereits ein kleiner Schluck dieser Flüssigkeit kann zu einer lebensbedrohlichen Schädigung der Lunge führen.

Sonstige Hinweise / Gefahren:  Folgender Prozentsatz des Gemischs besteht aus einem Bestandteil/ aus Bestandteilen mit unbekannten Risiken für Gewässer: 6,7.


 
 

Bindulin-Werk H.L. Schönleber GmbH

Über uns

Impressum

AGB

Datenschutz

Widerrufsbelehrung

 

Zahlungsmethoden

PayPal

Sofortüberweisung.de

Banküberweisung (auch International)

Wir versenden mit

DHL  &  Deutsche Post

 

Unsere Anschrift

Bindulin-Werk H.L. Schönleber GmbH
Wehlauer Str. 49-59
90766 Fürth | Deutschland

Techn. Hotline: 0911 - 78 08 478
Fragen zu Produkten nur per e-Mail

Telefon: 0911 - 73 10 48
Telefax: 0911 - 73 10 45

e-Mail:

Prüfzeichen der IT-Recht Kanzlei

Alle Preise sind Bruttopreise in Euro (€), inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (19%), inklusive Verpackungs- und Portokosten innerhalb Deutschlands.
Copyright © 2009-2018  Bindulin-Werk H.L. Schönleber GmbH   •   © 2009-2018  Nicolas Schönleber   •   Alle Rechte vorbehalten