Sie sind bereits Kunde? Anmelden
Werksverkauf
Landesauswahl
Bindulin Shop Logo
Bindulin Garantie Bindulin Garantie
Startseite  |  Kategorien  |  Sitemap
 Kontakt  |  AGB  |  Impressum 
Holzleime   B3/D3   B4/D4
Oberflächenbehandlung
Produkt-Übersicht
Spezialkleber
Farben & Lacke
Ihr Warenkorb ist leer
KITTFIXPorzellankitt 18 g
Abbildung ähnlich
KITTFIXPorzellankitt  18 g Tube Faltschachtel  Farbe: weiß
Kittfix Porzellankleber
Preis:
7,10
(inkl. MwSt.)
Sofort verfügbar. Lieferfrist: 11-13 Werktage nach Zahlungseingang

Grundpreis:
39,44 €  pro 100 g  (inkl. MwSt.)


Menge:
+
-
Warenkorb


Versand:
1,38 €   (im Umschlag)
Versandkosten ändern sich mit
der Anzahl der bestellen Artikel.

Ziel-Land:


Zahlung:
paypal  |  Banküberweisung

Sonstige Artikelinformationen
Artikelnummer:  P 7/F
GTIN / EAN:  4007089024985
Bruttogewicht:  40 g
unverb. Preisempf.:  4,80 €
UN-Nummer:  UN1263
Versand möglich nach: 
Größe wählen
5,5 g Tube SB
5,5 g Tube Faltschachtel
18 g Tube SB
18 g Tube Faltschachtel

weiß
weiß
Nicht lebensmittelecht
Nicht in die Spülmaschine
Handspülen

KITTFIXPorzellankitt  18 g Tube Faltschachtel

Weißer Porzellankleber auch für Keramik, Steingut, Fliesen und Marmor.

  • wasserfest

Tiefe Risse können in mehreren Schichten verfüllt werden. Nach dem Aushärten ist die Klebestelle wasserfest aber nicht spülmaschinenfest.

Für stark belastete Klebestellen empfehlen wir: 2-Komponenten-Glas- & Porzellankleber (spülmaschinenfest).

Ref. Praktikus (Praktisch) 7022S00 PORZELLAN-KLEBER


 Das könnte Sie auch interessieren:
MAILFIX
weiß
Sofortkleber
2-Komponenten-Glas- & Porzellankleber
transparent
BINDULIN Alleskleber
EMAILREINIGUNGSPASTE


Kleber speziell für weißes Porzellan
Dieser Kleber ist weiß eingefärbt, die eventuell sichtbaren Bruchstellen sind nach dem Kleben nicht dunkel. Hierbei handelt es sich aber um einen Klebstoff - für Ausbesserungsarbeiten an der Oberfläche ist  Kittfix  nicht geeignet, hier verwenden Sie bitte  MAILFIX.



Anwendung:

Die Reparaturstellen müssen sauber, fettfrei und trocken sein.
Beide Teile dünn und gleichmäßig einstreichen, kurz antrocknen lassen und dann genau zusammendrücken.


    Reinigen

    Wichtig ist vorab das Objekt zu reinigen. Essensreste, Fette, Öle, Tenside o.ä. auf oder neben der Reparaturfläche sind zu entfernen.
    Zum Entfetten bzw. Reinigen ist ein nicht rückfettendes Reinigungsmittel zu verwenden z. B. Spiritus 99 % oder Aceton .
    Bitte verwenden Sie keine anderen Verdünnungen oder Reinigungsmittel (Nitro-, Kunstharz-, Universalverdünnungen oder Pinselreiniger, etc. hinterlassen immer einen rückfettenden Film). Es muss gewährleistet sein, dass hier die Oberflächen rückstandsfrei sauber sind. Auch Haushaltsreiniger hinterlassen Rückstände in Form von Tensiden, etc.

    Reinigen in der Spülmaschine

    Sollten Sie Scherben in der Spülmaschine gereinigt haben und möchten diese anschließend Kleben/Kitten beachten Sie bitte, Porzellan nimmt normalerweise aufgrund der Glasur keine bzw. sehr wenig Feuchtigkeit auf. An der Bruchstelle aber schon, d.h. zunächst müssen Sie das Porzellan durchtrocknen lassen. Dies kann mehrere Tage dauern.
    Durch das Reinigen in der Spülmaschine ist das Porzellan zwar optisch sauber aber durch den Spülvorgang werden Fremdstoffe in die poröse Bruchstelle gebracht, z. B. organische Stoffe wie Fette oder auch Tenside. Also trotz Reinigen in der Spülmaschine muss die Bruchstelle mit einem nicht rückfettenden Reinigungsmittel gereinigt werden, z. B. Spiritus 99 % oder Aceton.



    Kleben

    Das Kleben von zerbrochenen Porzellan kann schwierig werden. Zunächst muss man sich über die Reihenfolge der zu verklebenden Teile im Klaren sein, d. h. nicht immer ist es ratsam zuerst die großen Teile zusammenzukleben. Die verbleibenden Teile müssen immer leicht an das bereits verklebte Stück anzubringen sein. Bevor der Kleber aufgebracht wird sollte unbedingt "trocken“ geübt werden, d. h. der Handgriff um die Teile zusammenzufügen muss anschließend mit Kleber sitzen.

    Beide Teile dünn und gleichmäßig mit  Kittfix  einstreichen, kurz antrocknen lassen und dann genau zusammendrücken.



    Trocken- bzw. Aushärtezeit

    Es handelt sich bei dem Porzellankleber  Kittfix  um einen lösungsmittelhaltigen Kleber. Die Verklebung ist erst abgeschlossen, wenn alle zu verflüchtigenden Bestandteile aus dem Klebstoff bzw. der Klebefuge verflüchtigt sind. Dies kann je nach größe der Verklebung oder den äußeren Umständen, wie Temperatur oder Feuchtigket einige Tage in Anspruch nehmen. Um diese Zeit zu verkürzen, wird empfohlen nach dem beide Teile dünn und gleichmäßig eingestrichen sind, diese kurz antrocknen zu lassen und erst dann genau zusammenzufügen bzw. zusammenzudrücken.



    Belastbarkeit der Verklebung

    Bitte beachten Sie, der Porzellankleber  Kittfix  ist wasserfest aber nicht spülmaschinenfest, d.h. das geklebte Porzellan kann handgepült werden, bzw. nass abgewischt werden, aber die Temperaturbeständigkeit beträgt nur kurzzeitig bis 60°C. Von Kochstellen und offener Flamme fernhalten. Scharfe Reinigungsmittel und Lösungsmittel sind bei der Reinigung zu vermeiden.  Kittfix  ist nicht lebensmittelecht und hat auch keine Zulassung für Lebensmittel. Mit zunehmendem Alter der Verklebung wird diese resistenter gegen Temperatureinflüsse oder chemischer Belastung (z.B. nach einem Jahr).


Alternativen zum Kleben von Porzellan oder Keramik:

Sehr gute Ergebnisse werden mit dem eingedickten Sofortkleber-Gel erreicht. Dieser hat den Vorteil, nach kurzer Zeit (ca. 40 Sekunden) kann das nächste Teil verklebt werden. Überstehenden Kleber entfernen Sie bitte sofort.
Vorsicht Gefahr: Cyanoacrylat klebt innerhalb von Sekunden Haut und Augenlider zusammen.

  • Werden die Bruchstellen perfekt verklebt, d.h. Sofortkleber-Gel muss hier keine bruchfüllenden Aufgaben übernehmen, so ist diese Verklebung nach dem Aushärten spülmaschinenfest.

Der von uns angebotene Glaskleber ist hervorragend geeignet um Glas oder natürlich auch Porzellan zu verkleben, es ist ein transparenter Kleber, der wesentlich langsamer als der Sofortkleber abbindet. Dies kann bei sehr komplizierten Brüchen ein entscheidender Vorteil sein. Die Verklebung ist wasserfest aber nicht spülmaschinenfest. Das gleiche gilt für den hier angebotenen weißen Porzellankleber  Kittfix .


Soll die Verklebung spülmaschinenfest werden, muss hier Sofortkleber-Gel (siehe oben) oder ein 2-Komponenten-Epoxidharz verwendet werden, hierfür bieten wir unseren 2-komponenten-2-Komponenten-Glas- & Porzellankleber an. Nachdem die Verklebung mit 2-Komponenten-Glas- & Porzellankleber vollständig ausgehärtet ist, zunächst das reparierte Porzellan einmal in der Spülmaschine spülen und das Objekt auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
Danach kann daraus auch wieder gegessen oder getrunken werden.

Beachten Sie bitte die Einschränkung:

  • Ab Temperaturen über 50°C kann die Verklebung mit 2-Komponenten-Glas- & Porzellankleber wieder etwas weicher werden und es könnten sich bei Temperaturen über 65°C auch Stoffe aus dem Kleber (in einer Flüssigkeit - z.B. heißer Kaffe oder Tee) lösen. Dies ist unbedingt zu vermeiden.
    Von einer Verwendung in einem Backofen oder einer Mikrowelle ist in diesem Fall abzusehen.




Ausbessern und Kitten von Bruch- bzw. Fehlstellen

Tipp:

  • Sollen Flächen ausgebessert werden, verwenden Sie bitte  MAILFIX.

kleine Fehlstellen:
Austupfen mit  MAILFIX , verwenden Sie hierzu einen kleinen weichen Pinsel. MAILFIX  trocknet so langsam, dass es auf der Oberfläche verläuft, d.h. durch die Oberflächenspannung wird eine glatte Fläche erreicht. Auf senkrechten Flächen muss besonders sparsam gearbeitet werden. Besser zwei sehr dünne Aufträge um zu vermeiden, dass das Material wegläuft oder eine "Nase" bildet.
größere Fehlstellen:
Hier muss in mehreren Schichten gearbeitet werden. Dies ist sowohl mit  Kittfix , als auch mit  MAILFIX  möglich, wobei die Fläche mit  MAILFIX  besser verläuft. Immer dünn und gleichmäßig auftragen. Zwischen den einzelnen Schichten zunächst die vorhergehende Schicht durchtrocknen lassen, dies dauert bei ca. 20°´C Raumtemperatur und ca. 20°C Objekttemperatur etwa 12-24 Stunden, je nach Luftfeuchtigkeit. Also immer einen Tag warten, bis die nächste Schicht aufgetragen werden kann.
große Fehlstellen:
Es wird empfohlen diese durch eine Spachtelmasse, wie Autospachtel (feiner Spachtel) aufzufüllen und erst danach mit  MAILFIX  auszubessern. Meistens erreichen Sie hierbei eine Reparatur in kürzerer Zeit, da die Spachtelmasse in einem Tag durchgetrocknet ist und nach der Korrektur der Oberfläche mit  MAILFIX  nach einem weiteren Tag das Werkstück fertig ist. Bitte reinigen Sie das Objekt auch für den Auftrag einer Spachtelmasse mit einem nicht rückfettenden Reinigungsmittel. Tragen Sie bitte die Spachtelmasse minimal dicker auf als die Fehlstelle, auch eine Spachtelmasse wird während des Trocknungsvorgangs ein wenig "schrumpfen". Nachdem die Spachtelmasse ausgehärtet ist schleifen Sie die Stelle mit einem feinen Schleifpapier auf das gewünschte Niveau bzw. in die gewünschte Form. Der anschließende Aufrag mit  MAILFIX  ergibt ausgetrocknet nur eine Schicht von ca. 0,07 mm (dünn und gleichmäßig aber deckend auftragen bzw. austupfen).
sehr große Fehlstellen, fehlende Teile nach der Verklebung:
In diesem Fall empfehlen wir unser Produkt SPACHTFIX 2-Komp.-Polyester-Spachtel es handelt sich hier um einen 2-Komponenten-Polyesterharz-Spachtel, dieser ist problemlos in einer "dicken" Auftragsstärke zu verarbeiten.

Gefahrenhinweise für KITTFIXPorzellankitt
bei einem Inhalt von nicht mehr als 125 ml

GEFAHR
Enthält:  Methylacetat, Ethylacetat, Propan-2-ol

Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar. Verursacht schwere Augenreizung. Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen. BEI VERSCHLUCKEN: Sofort ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Unter Verschluss aufbewahren. Inhalt/Behälter gemäß lokalen Vorschriften der Entsorgung zuführen.


  Farbe *
weiß

* Die Farbdarstellung ist vom Original abgenommen.

Die Darstellung soll hier als Richtlinie dienen, ist aber abhängig von
Bildschirm- & Druckereinstellungen bzw. den verwendeten Druckfarben.

 
 

Bindulin-Werk H.L. Schönleber GmbH

Über uns

Impressum

AGB

Datenschutz

Widerrufsbelehrung

 

Zahlungsmethoden

PayPal

Sofortüberweisung.de

Banküberweisung (auch International)

Wir versenden mit

DHL  &  Deutsche Post

 

Unsere Anschrift

Bindulin-Werk H.L. Schönleber GmbH
Wehlauer Str. 49-59
90766 Fürth | Deutschland

Techn. Hotline: 0911 - 78 08 478
Fragen zu Produkten nur per e-Mail

Telefon: 0911 - 73 10 48
Telefax: 0911 - 73 10 45

e-Mail:

Prüfzeichen der IT-Recht Kanzlei

Alle Preise sind Bruttopreise in Euro (€), inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (19%), inklusive Verpackungs- und Portokosten innerhalb Deutschlands.
Copyright © 2009-2018  Bindulin-Werk H.L. Schönleber GmbH   •   © 2009-2018  Nicolas Schönleber   •   Alle Rechte vorbehalten