Sie sind bereits Kunde? Anmelden
Werksverkauf
Landesauswahl
Bindulin Shop Logo
Bindulin Garantie Bindulin Garantie
Startseite  |  Kategorien  |  Sitemap
 Kontakt  |  AGB  |  Impressum 
Holzleime   B3/D3   B4/D4
Oberflächenbehandlung
Produkt-Übersicht
Spezialkleber
Farben & Lacke
Ihr Warenkorb ist leer
BINDFIX-SL Bau- & Montagekleber 350 g
Abbildung ähnlich
BINDFIX-SL Bau- & Montagekleber  350 g Kartusche  Farbe: beige
Verarbeitung wie Kontaktkleber (310ml)
Preis:
16,20
(inkl. MwSt.)
Sofort verfügbar. Lieferfrist: 11-13 Werktage nach Zahlungseingang

Grundpreis:
46,29 €  pro kg  (inkl. MwSt.)


Menge:
+
-
Warenkorb


Versand:
31,49 €   (Paket)
Versandkosten ändern sich mit
der Anzahl der bestellen Artikel.

Ziel-Land:


Zahlung:
paypal  |  Banküberweisung

Sonstige Artikelinformationen
Artikelnummer:  BML 40
GTIN / EAN:  4007089221094
Bruttogewicht:  470 g
unverb. Preisempf.:  12,40 €
UN-Nummer:  UN1133
Versand möglich nach: 
Größe
350 g Kartusche

beige
beige

BINDFIX-SL Bau- & Montagekleber  350 g Kartusche

- der Kontaktkleber aus der Kartusche -      

Diese Art von Montagekleber wird von einigen Anbietern auch als "liquid nail" bezeichnet.


BINDFIX - SL ist ein gebrauchsfertiger, lösungsmittelhaltiger Montagekleber auf Neopren-Kautschuk-Basis ohne Formaldehydzusatz, der feste, starre und unbewegliche Verbindungen herstellt. Durch eine geringe Restelastizität kann die Verklebung Spannungen ausgleichen.

Der Montagekleber ist zähplastisch eingestellt, dadurch kann BINDFIX - SL Materialunebenheiten beim Klebevorgang ausgleichen und Spalten bis ca. 4 mm überbrücken.

Eingesetzt wird BINDFIX - SL:

Im Bau-, Tischlerei- und Schreinereibereich

  • dauerhafte Verklebungen von Stein, Beton, Fliesen, Keramik, Mauerwerk, Holz, Metallen
  • Setzen von Treppenstufen
  • Fixierung von Leisten und Zierteilen, Fenster- und Türteilen
  • Kunststoffe
    (Je nach Auftragsmenge und Kunststoffart wird bei Kunststoffen durch das enthaltene Lösungsmittel der Untergrund angelöst. Diese chemische Verschweißung fördert zwar die Klebeverbindung, kann aber bei sehr dünnen Teilen (Folien, Bändern usw.) zu Verfärbungen führen. Wir empfehlen daher unbedingt, vorher Eigenversuche durchzuführen.)
  • zu verarbeiten wie Kontaktkleber
  • pastös, sparsam, schnellhärtend, überstreichbar
  • frost- und witterungsbeständig

Innen- und Heimwerkerbereich

  • Einsetzen von Türfutter
  • Verkleben von Rohren, Steinplatten im Freibereich
  • Wandvertäfelungen, Fußbodenleisten

Nicht geeignet für Polysterol, Polypropylen (PP), Polyethylen (PE), Teflon, Hartschäume wie z.B. Styropor® oder Styrdrodur®, im Unterwasserbereich sowie für Dehnungs- und Anschlussfugen, oder auf feuchtem Untergrund.

Temperaturbeständig von -20 °C bis +90 °C im ausgehärteten Zustand

Haltbarkeit maximal 8 Monate.

Auch wenn mit Bindfix-SL Baukleber Verklebungen mit PVC möglich sind, empfehlen wir für diese spezielle Anwendung unser Produkt   Bindu-AK5 PVC-Kleber .

Ref. Praktikus (Praktisch) 716 MONTAGE-KLEBER


 Das könnte Sie auch interessieren:
BINDFIX-Turbo Montagekleber ULTRA TACK
weiß
BINDFIX-PU Konstruktions-PU-Montagekleber
beige
BINDFIX-AS Kleb & Dicht Montagekleber
transparent
BINDFIX Montagekleber
weiß

Technische Eigenschaften

Spezifisches Gewicht: ~ 1,275 g/ml / 20°C (1,22 – 1,26 je nach Charge)
Hautbildung: < 30 Sekunden (23°C / 55 % relat. Luftfeuchtigkeit)
Ausgehärtet: nach ca. 72 Stunden (23°C / 55 % relat. Luftfeuchtigkeit)
Klebefestigkeit: > 50 kg/cm² (5 N/mm²)
Verarbeitungstemperatur: +5°C - + 30°C (max. +40°C bei kürzerer Hautbildungszeit)
Temperaturbeständigkeit: -20°C - +90°C (im ausgehärteten Zustand)
Schrumpfung: ca. 27 % (während des Aushärteprozesses)
Verbrauch: ca. 6 m Klebestrang / Kartusche (Schnitt der Spitze ca. Ø5 mm)

Verarbeitungshinweise

Mindestverarbeitungstemperatur: +5°C
Maximale Verarbeitungstemperatur: +30°C
Optimale Verarbeitungstemperatur: +18°C - +22°C
relat. Luftfeuchtigkeit: günstig: 55 %
Holzfeuchte: max. 14 %, günstig 8 – 12 %
Hautbildungszeit bei ca. 20°C: ca. 30 Sekunden, je nach Temperatur und Luftfeuchtigkeit
Pressdruck: Teile fest aufeinanderpressen, einfache Fixierung ausreichend
Abbindezeit: ca. 12 Stunden bei 1,5 mm Klebefuge, für jeden weiteren mm zusätzlich weitere 12 Stunden
Optimale Haftung: bei 1 mm Klebefuge
Auftragsart: ▪ einseitiger Auftrag: punkt-, schlangen- oder linienförmig
▪ zweiseitiger vollflächiger Auftrag: mit Zahnspachtel
Auftragsstärke: günstig bis 3 mm, bei mehr als 5 mm soll mit Unterlegematerial unterfüttert werden

Anwendung

Arbeitsvorbereitung:

Die Untergründe müssen fest, tragfähig, staubfrei, öl- und fettfrei sein. Kunststoffteile z.B. Fensteroberfläche mit Nitroverdünnung reinigen. Für Klebungen auf Beton oder Putz reicht kurzes Abfegen um den Staub zu entfernen.

Auftrag:

Das Material kann beidseitig (vollflächig) aufgetragen werden oder einseitig (punkt-, schlangen- oder linienförmig).

Das Ablüften ist der beschleunigende Faktor bei der Verklebung mit BINDFIX-SL. Durch das Ablüften wird die Verklebung auch wesentlich schneller geruchsfrei.

Selbst schon die Anfangsklebeleistung kann durch kurzes Ablüften (ca. 5 - 10 Minuten) verdreifacht werden.

Einseitiger Klebstoffauftrag:

Für poröse Materialien gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Klebstoff in Form von Punkten oder Streifen einseitig auftragen, Klebeflächen fügen und andrücken. Diese Art der Verklebung ergibt die Möglichkeit einer Korrektur. Die Aushärtung dauert aber länger, da die Lösemittel durch das poröse Material diffundieren müssen.
  • Klebstoff auf eine Seite auftragen – meist an dem kleineren Teil. Dieses Teil an die Gegenseite andrücken, bis die gewünschte Position erreicht ist. Nochmals abziehen (Vorsicht, kann Fäden ziehen). Den Klebstoff nun ablüften lassen (je nach Raumtemperatur 15 – 30 Minuten, bis es nur noch etwas klebrig ist). Beide Teile zusammenfügen und anpressen – fertig.

Für nicht poröse Materialien:

  • Klebstoff auf eine Seite auftragen, Klebeflächen fügen und wieder trennen, danach je nach Raumtemperatur für eine Zeit von 15 – 30 Minuten ablüften lassen, so dass die Lösemittel verdunsten können. Beide Teile zusammenfügen und anpressen – fertig.

Der TURBO-Trick für poröse und nicht saugfähige Materialien:

  • Klebstoff auf eine Seite auftragen, Klebeflächen fügen und einige Male trennen, um die Verdunstung der Lösemittel im Klebstoff zu beschleunigen (TURBO-ablüften), erst nach mehrmaligem Fügen und Trennen fest zusammenfügen und Druck ausüben – hiermit wird die Verklebung noch schneller fest.

Beidseitiger Klebstoffauftrag:

  • Klebstoff auf beide Seiten mit einem Zahnspachtel auftragen, Klebeflächen ablüften lassen bis der Klebstoff nur noch eine geringe Klebrigkeit an der Oberfläche aufweist. Die Klebeteile fügen und nun muss ein möglichst hoher Druck auf die Verklebung ausgeübt werden, um die Klebeteile zu verschweißen. Die Verarbeitung ist hier entsprechend der von einem Kontaktkleber. Es ist ein höherer Druck notwendig, welcher z.B. mit einer Presse, Schraubzwingen oder ggf. durch kräftige Schläge mit einem Gummihammer erreicht werden kann.

Weiterbehandlung

Eine Weiterbehandlung sollte erst nach vollständiger Aushärtung (ca. 72 Stunden) der Verklebung erfolgen. Überstreichbar mit den handelsüblichen Dispersions- und Lackfarben.

Allgemeines:

Bei der Verarbeitung ist insbesondere darauf zu achten, dass alle an der Verleimung beteiligten Faktoren:

  • Werkzeuge (Maschinen, Zwingen, Haltevorrichtungen u.ä.)
  • Material
  • Klebstoff
  • Raumluft

immer die gleiche Temperatur haben, sonst findet ein laufender Temperaturausgleich statt, der die Aushärtung stark verlangsamt.

Günstig ist ein Temperaturbereich von +18°C bis +22°C und zwar für jeweils alle Faktoren.

BINDFIX-SL wird bei tiefen Temperaturen sehr zäh und ist dann nur schwer aus der Kartusche zu pressen. Zur Abhilfe im warmen Wasser (nicht auf einem Herd, Öl- oder Gasofen) aufwärmen.

Sicherheit

Weitere Informationen finden Sie im Sicherheitsdatenblatt.

Entsorgung

Nicht ausgehärtetes Material in der Kartusche muss einer Sondermülldeponie (Abfallschlüssel-Nummer: 32 14 10 10) zugeführt werden oder das Material aushärten lassen. Ausgehärtetes Material in geringen Mengen zum Hausmüll geben, größere Mengen deponieren.

Lagerstabilität

BINDFIX–SL kann 8 Monate ab Erwerb des Gebindes trocken gelagert werden bei gleich- bleibenden konstanten Lagertemperaturen zwischen minimal +5°C (frostfrei) und maximal +25°C.

Verpackung

BINDFIX–SL wird in einer 300 ml Norm-Kartusche mit einem Inhalt von 350 g angeboten.


Farbe:

Farbe Bindfix-L Baukleber


Die Haltbarkeit wird mit maximal 8 Monaten angegeben, kühl lagern (15°C bis max. 20°C).

Dieses Produkt erhielt eine neue Rezeptur, enthält nun kein Toluol mehr und kann aus diesem Grund auch wieder an Privatpersonen verkauft werden.

Gefahrenhinweise für BINDFIX-SL Bau- & Montagekleber

GEFAHR
Enthält:  Ethylacetat, Aceton

Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar. Verursacht schwere Augenreizung. Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen. Behälter und zu befüllende Anlage erden. Maßnahmen gegen elektrostatische Entladungen treffen. Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden. Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen. BEI VERSCHLUCKEN: Sofort ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen. BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen. BEI BRAND: Sand, Erde, Pulver oder Schaum zum Löschen verwenden. Inhalt/Behälter gemäß lokalen Vorschriften der Entsorgung zuführen.


  Farbe *
beige

* Die Farbdarstellung ist vom Original abgenommen.

Die Darstellung soll hier als Richtlinie dienen, ist aber abhängig von
Bildschirm- & Druckereinstellungen bzw. den verwendeten Druckfarben.

 
 

Bindulin-Werk H.L. Schönleber GmbH

Über uns

Impressum

AGB

Datenschutz

Widerrufsbelehrung

 

Zahlungsmethoden

PayPal

Sofortüberweisung.de

Banküberweisung (auch International)

Wir versenden mit

DHL  &  Deutsche Post

 

Unsere Anschrift

Bindulin-Werk H.L. Schönleber GmbH
Wehlauer Str. 49-59
90766 Fürth | Deutschland

Techn. Hotline: 0911 - 78 08 478
Fragen zu Produkten nur per e-Mail

Telefon: 0911 - 73 10 48
Telefax: 0911 - 73 10 45

e-Mail:

Prüfzeichen der IT-Recht Kanzlei

Alle Preise sind Bruttopreise in Euro (€), inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (19%), inklusive Verpackungs- und Portokosten innerhalb Deutschlands.
Copyright © 2009-2018  Bindulin-Werk H.L. Schönleber GmbH   •   © 2009-2018  Nicolas Schönleber   •   Alle Rechte vorbehalten