Sie sind bereits Kunde? Anmelden
Werksverkauf
Landesauswahl
Bindulin Shop Logo
Bindulin Garantie Bindulin Garantie
Startseite  |  Kategorien  |  Sitemap
 Kontakt  |  AGB  |  Impressum 
Holzleime   B3/D3   B4/D4
Oberflächenbehandlung
Produkt-Übersicht
Spezialkleber
Farben & Lacke
Ihr Warenkorb ist leer
Kein Produktbild vorhanden
Abbildung ähnlich
BINDAN-FF Furn-Fugen  25 kg Sack
BINDAN-FF Furnier-Fugen-Leim Pulverleim
Preis:
398,10
(inkl. MwSt.)
Wird für Sie angefertigt. Lieferfrist: 13-15 Werktage nach Zahlungseingang

Grundpreis:
15,92 €  pro kg  (inkl. MwSt.)


Menge:
+
-
Warenkorb


Versand:
99,83 €   (Paket)
Versandkosten ändern sich mit
der Anzahl der bestellen Artikel.

Ziel-Land:


Zahlung:
paypal  |  Banküberweisung

Sonstige Artikelinformationen
Artikelnummer:  BFF 25
GTIN / EAN:  4007089025814
Bruttogewicht:  27,43 kg
unverb. Preisempf.:  387,78 €
Versand möglich nach: 
Größe wählen
500 g PE-Dose
5 kg Eimer
25 kg Sack

Neu im Sortiment

BINDAN-FF Furn-Fugen  25 kg Sack

- nur für gewerbliche Anwender -

Sind Sie Gewerbetreibender?  Nehmen Sie hier mit uns Kontakt auf


BINDAN-FF Furn-Fugen ist ein vorkonfektioniertes, gebrauchsfertiges und selbsthärtendes modifiziertes Harnstoffharzkondensat in Pulverform, welches nach dem Ansetzen mit Wasser für die Furnier-Fugen-Verleimung auf Längs- und Querzusammensetzungsmaschinen angewendet wird.

BINDAN-FF Furn-Fugen ist sehr gut für die Direktbeleimung und die Vorbeleimung von Furnierpaketen geeignet wenn längere Topfzeiten benötigt werden.

  • günstige Topf- und Verarbeitungszeiten bei hoher Abbindegeschwindigkeit

  • nur geringes Nachdicken während der Verarbeitung (Gelierzeit bei +20°C ~ ca. 7 Stunden)

  • keine Leimanhaftungen an den Druckbalken (wird durch spezielle Additive verhindert)

  • optimaler und gut zu dosierender Leimauftrag

  • sehr enger Viskositätsbereich (Viskosität 2000 - 3500 mPa.s • Mischung einstellbar)

  • keine störenden Leimablagerungen an der Furnierfuge (kein Nacharbeiten)

  • sehr gute Verleimung auch bei hoher Vorschubgeschwindigkeit

  • bruchsichere Leimfuge auch bei längerer Lagerung

  • keine sichtbare Leimfuge (Farbe des Leims ist hellbeige)

 Das könnte Sie auch interessieren:
BINDAN-HW - hoch wasserf...
BINDAN-E1 (entspricht EN 717-2)
natur
BINDAN-FSH formstabil - ...
BINDAN-M18 Schmelzkleber
transparent
BINDAN-M Schmelzkleber
beige
BINDAN-FL Flächenleim
Bindan-K Kantenleim
BINDAN-BR Brandschutzlei...
BINDAN-S Schnellbinder
BINDAN-30


Verarbeitungshinweise:


  • Mischverhältnis: (500g gebrauchsfertige Leimflotte für Furnierfugenverleimungen)
          62% bis 64% Gewichtssteile FF (*315g)
          38% bis 36% Gewichtsteile kaltes Wasser (*185ml) Wassertemperatur 10°C bis 15°C

  • Behälter/Werkzeug:
          Edelstahl- oder Kunststoffbehälter verwenden (keine Behälter oder Werkzeuge aus unedlem
          Metall verwenden!)

  • Wassertemperatur:
          10°C bis 15°C kaltes Wasser verwenden, ggf. im Kühlschrank vorkühlen.

  • Ansatz:
          Um Klümpchenbildung zu vermeiden, zuerst das Leimpulver langsam in 1/2 des Wassers einführen,
          dann restliches Wasser bis zur gewünschten Konsistenz zugeben.

  • Konsistnenz:
          Die Konsistenz der Leimflotte ist je nach Beschaffenheit der Materialien im o.g. Bereich zu variieren.

  • Rühren:
          Anrühren mit einem Stabmixer wird empfohlen. Mindestens 4 bis 5 Minuten rühren.

  • Reifezeit:
          Nach einer kurzen Reifezeit (3 bis 5 Minuten) den Ansatz nochmals durchrühren.
          Topfzeit/Gelierzeit: bei 20°C ~ 7 Stunden, bei 30°C < 1,5 Stunden (Lagerung bei +10°C
          verlängert die Topfzeit).

  • Holzfeuchte:
          6% bis max. 10%. Bei Holzfeuchten unter 6% wird die Benetzung behindert. Bei Holzfeuchten
          über 10% kann es zu offenen Fugen führen (Hollzschwund) vorrangig bei Verleimung von vielen
          schmalen Furnierstreifen.

  • Temperatur Leimflotte:
          Die Kühlung der Leimantragegeräte ist zweckmäßig auf ca. 13°C einzustellen. Niedrigere
          Temperaturen führen zu langsamerer Aushärtung in der Fuge und höherer direkter Viskosität im
          Vorlagebehälter, höhere Temperaturen verkürzen die Topfzeit der Leimflotte.

  • Leimauftrag:
          ca. 200 g/m 2 - einseitig (Direktbeleimung) oder beidseitig (Vorbeleimung) Furnierholz:
          Das Fügen der furniere soll möglichst kurz nach dem Zuschneiden erfolgen.

  • Presstemperatur/-zeit:
          Bei Querzusammensetzmaschinen +180°C bis +200°C ca. 0,8 bis 1,2 Sekunden.

  • Weiterbehandlung:
          Nach Abkühlung auf Raumtemperatur.

  • Pause/Reinigung Angabe:
          Muss die Leimangabe zwischendurch gewaschen werden, so ist auf eine entsprechende
          Rückkühlung vor dem erneuten Einsatz zu achten.

  • Arbeitsgeräte:
          Nach dem Gebrauch sofort mit warmem Wasser reinigen solange der Leim noch nicht abgebunden hat.

  • Verfärbung:
          Gerbstoffreiche Hölzer können durch Kontakt mit Eisen dunkel verfärben.

Benetzungsgeschwindigkeiten können entstehen durch Verwendung von zu hartem Wasser.

Es ist generell auf eine saubere Angabe des Leimes an die Furnierkanten zu achten. Überschüssiger Leim auf den Furnieren kann vor allem bei empfindlichen Hölzern zu Verfärbungen führen. Speziell bei der Vorbeleimung von Furnierpaketen soll der Leim nicht auf die Furnierflächen geraten.



Weitere Verarbeitungshinweise:


Die Temperaturen der Heizschienen:

Längenzusammensetzungsmaschinen sollen zwischen 140°C und 190°C eingestellt werden, beginnend mit niedriger Temperatur im Einzugsbereich. Nachfolgend Temperatur steigern. Es lassen sich so Vorschübe in Abhängigkeit von der Furnierdicke bis zu 35 m/min. erzielen.

Bei Querzusammensetzmaschinen ist eine Temperatur der Heiz- Druckbalken von +180°C bis +220°C zu wählen. Somit lassen sich Druckzeiten von 0,8 bis 1,2 Sekunden erzielen.



Lagerung:


BINDAN-FF Furn-Fugen vor Feuchtigkeit und Wärme schützen! 6 Monate lagerfähig bei trockener Lagerung unter +20°C. Empfohlene Lagertemperatur +17°C.



YM30-E0RR-400G-MRJG

Gefahrenhinweise für BINDAN-FF Furn-Fugen

GEFAHR
Enthält:  Formaldehyd, Methenamin

Verursacht Hautreizungen. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Kann Krebs erzeugen.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen. Einatmen von Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol vermeiden. BEI VERSCHLUCKEN: Sofort ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. BEI EXPOSITION ODER FALLS BETROFFEN: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen. BESONDERE BEHANDLUNG: Verklebte Haut gegeneinander pressen und intensiv bewegen. Verklebungen können sich durch Bildung von Hautschweiß lösen. Lässt sich die Verklebung nicht lösen, Arzt aufsuchen. Unter Verschluss aufbewahren. Inhalt/Behälter gemäß lokalen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

Nur für gewerbliche Anwender.



 
 

Bindulin-Werk H.L. Schönleber GmbH

Über uns

Impressum

AGB

Datenschutz

Widerrufsbelehrung

 

Zahlungsmethoden

PayPal

Sofortüberweisung.de

Banküberweisung (auch International)

Wir versenden mit

DHL  &  Deutsche Post

 

Unsere Anschrift

Bindulin-Werk H.L. Schönleber GmbH
Wehlauer Str. 49-59
90766 Fürth | Deutschland

Techn. Hotline: 0911 - 78 08 478
Fragen zu Produkten nur per e-Mail

Telefon: 0911 - 73 10 48
Telefax: 0911 - 73 10 45

e-Mail:

Prüfzeichen der IT-Recht Kanzlei

Alle Preise sind Bruttopreise in Euro (€), inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (16%), inklusive Verpackungs- und Portokosten innerhalb Deutschlands.
Copyright © 2009-2020  Bindulin-Werk H.L. Schönleber GmbH   •   © 2009-2020  Nicolas Schönleber   •   Alle Rechte vorbehalten